Lernförderung Schulpartner

Jedes Kind ist anders. Dementsprechend lernt jedes Kind anders.

Lernen ist ein hochgradig individueller Prozess. Jeder Mensch und somit auch jedes Kind bringt unterschiedliche Voraussetzungen für das Lernen mit und benötigt eine optimale Lernumgebung, um sich neues Wissen und neue Fähigkeiten aneignen zu können. Im Umfeld der Schule und des täglichen Unterrichts ist es nicht immer möglich, den individuellen Bedürfnissen jeden Kindes gerecht zu werden.

Diese Lücke soll in der Lernbetreuung der Kinder geschlossen werden. Im Rahmen der Lernförderung sollen die Schwachstellen im Lernprozess der Kinder erkannt und jene mit gezielten Übungen gestärkt werden, sodass zukünftig neue Inhalte ohne Schwierigkeiten erschlossen und verstanden werden können.

Neben dem Üben von schulischen Basiskompetenzen, wie dem Anwenden der einfachen Rechenoperationen, dem Lesen oder dem richtigen Schreiben, wird großen Wert auf die Schulung von Konzentrationsfähigkeit, dem Umgang mit Frustration oder dem Entwickeln von Problemlösungsstrategien, da diese Fähigkeiten in allen Fächern zur Anwendung kommen. Dem Motto von Maria Montessori folgend, soll den Kindern geholfen werden, das Lernen zu lernen, sodass sie es von da an selbst tun können. Zu sehen, wie ein Kind mit Hilfe beginnt zu verstehen und sich mit Freuden der Lösung eines Problems zuwendet, stärkt und motiviert täglich aufs Neue.

Zur Person:

Mein Name ist Ina Lohmann. Ich habe von 2008 - 2015 an der Universität Leipzig Lehramt für Gymnasien für die Fächer Deutsch und Politikwissenschaft studiert und den Master of Education erworben. Von 2015 bis 2017 habe ich in Berlin mein Referendariat absolviert. Seit 2018 arbeite ich bei der gss Schulpartner GmbH als Fachkraft für Lernförderung in den Klassenstufen 1-3 an der Askanier Grundschule.

Noch Fragen?

Besuchen Sie die Website der gss Schulpartner oder schreiben Sie mir direkt eine E-Mail.

ilohmann@gss-schulpartner.de

www.gss-schulpartner.de