Fische sezieren

Im NAWI-Unterricht haben wir Fische seziert. Das war ein tolles Erlebnis. Die Fische waren sehr glitschig.

Sie waren ganz frisch vom Fischer aus Spandau. Herr Preller hat uns erklärt, dass es normal ist, dass die Fische noch etwas zucken. Dann haben wir uns die Augen genauer angeschaut und sie herausgeschnitten. Einige Schüler haben auch den Glaskörper aus dem Auge des Fisches präpariert. Als nächstes haben wir den Kiemendeckel abgeschnitten. Wir haben den Fisch in ein Wasserglas gehalten, damit wir die Kiemen besser sehen. Es ging weiter mit dem Aufschneiden des Bauches. Als wir fertig waren, haben wir uns die inneren Organe genauer angesehen. Danach haben wir die Schwimmblase aufgestochen.

Die Großgarn Fischerei Latendorf hat uns die Fische geschenkt. Dafür danken wir sehr!

Selina, Amany und Polina aus der 5c

Der  Fisch