NaWi-Fahrt der 6. Klassen 2019

Die NaWi-Fahrt war super!!!

Unser Bus war zuerst kaputt und wir mussten auf einen neuen Bus warten. Dann sind wir erst einmal in die Jugendherberge in Bremerhaven gefahren. Unser Termin im Natureum wurde auf den nächsten Tag verschoben, weil wir sonst zu spät gekommen wären. In der Jugendherberge erfolgte die Einteilung auf unsere Zimmer. Ich war in einem Zimmer mit fünf anderen Mitschülerinnen. Unser Zimmer war groß im Gegensatz zu den anderen Zimmern. Wir mussten unsere Betten beziehen, dann mussten wir unsere Koffer auspacken und dann hatten wir den ganzen restlichen Tag frei. Wir waren jeden Tag an verschiedenen Orten, wie zum Beispiel in Pappenburg und haben dort die Meyer Werft besichtigt, im Zoo am Meer, im Klimahaus Bremerhaven 8° Ost und im Universum Bremen. Wir waren jeden Tag bis zum Nachmittag unterwegs. Abends waren alle draußen oder im Spielzimmer. Um 21:00 Uhr mussten wir auf unseren Zimmern sein und um 22:00 Uhr war Nachtruhe. Wir hatten jeden Tag morgens um 8:00 Uhr Frühstück und mussten uns immer, nachdem wir gegessen haben, ein Lanschpaket für den Tag schmieren. Um 17:00 Uhr haben wir zu Abend gegessen. Wir waren an einem Tag einkaufen, weil alle Kinder es wollten. Alle haben nur Süßes gekauft, aber auch etwas zum Essen für die Rückfahrt. Die fünf Tage sind so schnell vergangen, weil wir jeden Tag etwas unternommen haben. Am Freitag sind wir zurück gefahren. Als wir an der Schule ankamen, waren alle froh, ihre Eltern zu sehen.

Vielen Dank an unsere Nawi-Lehrer*in Frau Halbach und Herr Preller und unsere Klassenlehrer*innen Frau Promok, Frau Heinemann und Herr Pecher für die tolle Fahrt!!!

Ein Artikel von Anastasia, 6b 

       
Natureum  Meyer Werft  Zoo am Meer  Universum Bremen  Klimahaus Bremerhaven 8° Ost