Elternbrief vom 05.08.2019

Sehr geehrte Eltern,

am Beginn des neuen Schuljahres 19/20 wünsche ich Ihren Kindern einen guten Start und hoffe, dass sich durch Fleiß, Ausdauer und Anstrengungen gewollte und gewünschte Lernerfolge einstellen werden.

Ihnen wünsche ich bei der Unterstützung Ihrer Kinder viel Kraft.

Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder eine Menge Neuerungen, die in der Schule umgesetzt werden müssen.

Hierzu ist auch Ihre Unterstützung und Mitarbeit notwendig. So soll z.B. auch das kostenlose Mittagessen für alle Kinder organisatorisch gut in den Schulalltag eingepflegt werden.

Wie Sie am Ende des letzten Schuljahres von der Konrektorin, Frau Klingebiel, in einem Elternbrief erfahren haben ist die Organisation zunächst probeweise.

Ich habe mich bereits an mehreren anderen Spandauer Schulen nach deren Umsetzung erkundigt und durchaus eine Menge guter Ideen erhalten.

Für Ihre Hinweise und Ratschläge sind wir dankbar und nehmen diese gern mit in die Diskussion auf. Daher finden die Klassenelternversammlungen bereits am 20. bzw. am 22.08.2019 statt.

Ich möchte Sie an dieser Stelle informieren, dass sich die Erneuerung des Fußbodens in der Turnhalle leider verzögert und der Sportunterricht dort nicht stattfinden kann.

Dieser wird aber von den Lehrkräften in abgewandelter Form anderweitig gestaltet. Dazu erhalten Sie von den Sportlehrer/innen gesonderte Informationen.

 Die Ausstattung der Schule mit Lehrkräften ist sehr gut. Hinzu kommen im Verlauf des 1. Halbjahres eine weitere Stelle für die Schulsozialarbeit und eine Stelle für Schulpsychologie, um die Arbeit mit den Beteiligten zu unterstützen und zu optimieren.

Auch die Erzieherstellen sind durch unseren Kooperationspartner GSS gut besetzt.

Die Kommunikationsmöglichkeiten der Schulleitung entnehmen Sie bitte der Homepage und nutzen Sie diese für entsprechende Anfragen und Terminvereinbarungen rege.

Mit freundlichen Grüßen

Berlin

Rektor